KRÄUTERWANDERUNG hEMBERG

-- Ausgebucht --

Heilpflanzen und Kräuter begleiten die Menschen schon seit langer Zeit. Nicht umsonst sagte bereits Pfarrer Sebastian Kneipp: "Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen."

Noch vor nicht allzu langer Zeit, waren Heilpflanzen die einzige Medizin für bestimmte Gebrechen. Unsere Grossmütter oder Urgrossmütter stellten noch Tinkturen an, behandelten ihre Liebsten mit Wickeln und Kompressen oder wussten welche Wurzeln zur Besserung verhalfen.

Wie funktioniert das heute? Bei akutem Husten oder Verdauungsbeschwerden ist der

Gang zum Arzt oder zur Apotheke immer häufiger, wenn nicht sogar der Normalfall. Durch unser Handeln und unseren Lebenswandel entfernen wir uns immer weiter von der Natur und ihrer unbegrenzten Vielfalt. Wir verlernen den natürlichsten Zugang, den wir als Menschen seit Jahrtausenden von Jahren genutzt haben. So begeben wir uns in Abhängigkeit von gewinnorientierten Organisationen und schaden unserer Umwelt indem wir ihre Notwendigkeit und positiven Nutzen nicht erkennen und sie immer mehr zerstören.

Aus Faszination und Dankbarkeit für Heilpflanzen und Kräuter und der Freude an der Bewegung in unserem 'alten Zuhause' findet am Samstag 18. August eine Kräuterwanderung auf dem Hemberg statt. Mein Ziel ist es einen schönen Tag draussen mit interessierten Menschen an der Natur zu verbringen. Vorkenntnisse sind keine nötig. Wer bereits Erfahrungen mit Heilpflanzen mitbringt, umso besser. Der Austausch über eigene Erfahrungen und Erkenntnisse ist sehr wertvoll und interessant für alle Teilnehmer.


Kräuterwanderung im Detail:

 

Datum:             Samstag, 18. August 2017

Treffpunkt:      Bushaltestelle Hemberg Dorf

Zeit:                   9:15 Uhr (bitte 5-10Min. vorher da sein)

Wanderweg:    Salomonstempel Rundwanderweg, ca. 8km

Schwierigkeit: T1 (Aufstieg 450m, Abstieg 520m)

Wanderzeit:     3,5 – 4h reine Gehzeit

Mitbringen:     gutes Schuhwerk, angepasste Kleidung, Getränke und    
                            Picknick für Unterwegs und Mittag

Kosten:              CHF 30.- pro Person


Die Dauer der Wanderung ist abhängig von der Gruppengrösse und dem Wetter. Generell wird eine Rückankunft in Hemberg Dorf um ca. 16.00 Uhr angepeilt.

 

Die Wanderung findet auch bei schlechtem Wetter statt. Bei sehr schlechtem Wetter findet gegebenenfalls eine Routenänderung statt oder es wird auf ein Ausweichdatum verschoben.

jetzt anmelden!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.